16.11.2017

Fachtag: Elektrosicherheit 2017

ambrosia academy. Fachwissen durch Seminare

Fachtag: Elektrosicherheit 2017 im Überblick

Termin: 16.11.2017

Veranstaltungsort: Bad Oeynhausen

Veranstaltungsadresse:
Ambrosia FM Consulting & Services GmbH
Bergkirchener Strasse 228
32549 Bad Oeynhausen

Ansprechpartner: Lars Nowara

Beitrag: 345 Euro zzgl. MwSt

Zielgruppe:

Betriebsleiter, Produktionsleiter, Abteilungsleiter Technik, Arbeitssicherheit, Qualitätsmanagement, Instandhaltung, befähigte Personen aus dem Bereich der Elektrotechnik und verantwortliche Elektrofachkräfte


Termin

Datum: 16. November 2017
Zeit: 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Ort: Ambrosia FM Consulting & Services GmbH
Bergkirchener Strasse 228
32549 Bad Oeynhausen

Anfahrtsbeschreibung

 


Agenda:

9.00
Begrüßung und Einführung
Dennis Diekmann, Leiter Geschäftsbereich Compliance & Services Ambrosia

9.15
Betrieb von elektrischen Anlagen gemäß VDE 0105–100:2015-10:
„Das Rollenverständnis Anlagenbetreiber, Anlagenverantwortlicher und Arbeitsverantwortlicher und die daraus resultierende Organisationsverschuldung.“

Referent: Stefan Euler, Geschäftsführer MEBEDO Consulting GmbH

10.30
Kaffeepause & Ausstellung
Aussteller: Bender GmbH & Co. KG, GMC-I Messtechnik GmbH, Doepke Schaltgeräte GmbH, MENNEKES Elektrotechnik GmbH & Co. KG

11.00
Auf den aktuellen Stand kommen I: Neue Regelwerke

  • Erstprüfung / Ortsfest gemäß  VDE 0100–600:2017-06
  • Wiederholte Prüfung gemäß VDE 0105–100/A1:2017-06

Referent: Mirko Engert, MEBEDO Consulting GmbH

12.15
Mittagspause &  Ausstellung 

reminder-fachtag-elektrosicherheit

13.15
Auf den aktuellen Stand kommen II: Wissenswertes

  • Fehlerstrom-Schutzeinrichtung (RCDs) &
  • Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtung (AFDDs)

Referent: Stefan Ahrling, Doepke Schaltgeräte GmbH

14:15
Stromversorgung von Elektrofahrzeugen aus Sicht Schnittstelle Gebäude und Stromtankstelle
Referent: Markus Felix Nolte, MENNEKES Elektrotechnik GmbH & Co. KG

15.15
Kaffeepause & Ausstellung   

15.30
Permanentes Anlagenmonitoring zur sicheren Stromversorgung mit Differenzstrom-Überwachungsgeräten im Sinne der DGUV Vorschrift 3
Referent: Helmut Muhm, Bender GmbH & Co. KG

16.00
Potentiale und Prozessoptimierungen der Messtechnik und Ansteuerung durch Prüfsoftware
Referent: Meik Ulrich, GMC-I Messtechnik GmbH

16.30
Resultierende Chancen und Möglichkeiten in der Umsetzung von Prüfkonzepten
Referent: Lars Nowara, Ambrosia FM Consulting & Services GmbH

17.00
Abschluss und Teilnahmebescheinigung


Anmeldung

   Anrede*


*Pflichtfelder